Teamtag lüftet Geheimisse

Da das Team des WohnKulturHof beständig wächst und wir uns alle ein wenig besser kennen lernen wollen, haben wir uns am 2. Oktober zu einem Teamtag getroffen.

Ganz nach dem Motto "erst die Arbeit und dann ... " sind wir mit professionellem Teambuilding gestartet: Das Metalog Collaboration Puzzle haben wir ganze 23 Sekunden vor Ablauf der Zeit gelöst - nach genau 44 Minuten und 37 Sekunden echt harter Teamarbeit!

Nach dem Mittagessen - wie immer phantastisch zubereitet von unserer lieben Tina - gings dann ans Eingemachte: "Aus welchem Grund hast Du früher die Schule geschwänzt?" Das war eine der Fragen, die wir uns bei beim Spaziergang gegenseitig beantwortet haben. Von der niemalsnieschwänzenden Vorbildschülerin bis zum notorischen Kneipengänger zeichnen wir uns auch hier durch große Vielfalt aus.

Am Ende des Tages waren wir alle so beseelt vom Zusammensein, dass wir es kaum erwarten können, endlich im WohnKulturHof zusammen zu wohnen.