Kategorie Archive: Projektstand

Durchführungsvertrag unterzeichnet

Ein wichtiger Meilenstein ist geschafft: Nach gut zwei Jahren intensiver Planung konnten wir den Durchführungsvertrag für den Bau des WohnKulturHof mit der Gemeinde unterzeichnen. Dank des großen Engagements aller Beteiligten haben wir die herausfordernde Planungsaufgabe gemeinsam gemeistert. Besonders bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei dem Rat der Ortsgemeinde Pluwig, Herrn Meyer vom Bauamt…
Mehr lesen

Mitgliederversammlung – (endlich persönlich) in der Musikscheune

Am 14. November fand die zweite Mitgliederversammlung unseres Fördervereins in der Musikscheune in Lonzenburg statt. Die anwesenden Mitglieder bekamen noch einmal einen Überblick über den maßnahmenbezogenen Bebauungsplan, die geplanten Gebäude in Vollholzbauweise, den Stand der Finanzierungsgespräche, sowie die angestrebte Gesellschaft in Form einer GmbH & Co KG, die wir in den nächsten Wochen gründen werden.…
Mehr lesen

Offenlage des B-Plan-Entwurfes eröffnet

Am 19.08.2021 wurde die Offenlage des B-Plan-Entwurfes im Amtsblatt angekündigt. Das bedeutet, dass die so genannten Träger öffentlicher Belange sowie Bürgerinnen und Bürger die Planungen vom 30.08. bis zum 01.10. einsehen und Stellungnahmen zum B-Plan-Entwurf abgeben können. Nach Ablauf der Frist werden die Stellungnahmen dann vom zuständigen Planer beurteilt und ggf. eingearbeitet. Alle Unterlagen zum…
Mehr lesen

Vollholzbau – ein Traum für den WohnKulturHof!

Zufälle gibt es ja bekanntlich nicht. Allenfalls Begegnungen, die uns zufallen. So geschehen diese Woche im Urlaub in Südtirol. Katja und Joachim haben den WohnKulturHof gedanklich immer im Gepäck - und so hat uns Google die Adresse des Holzbau-Unternehmens Holzius, ganz nah bei unserem Urlaubsort zufallen lassen. Dort hat man uns ganz kurzfristig zu einer…
Mehr lesen

Soziokratie-Workshop

Am 26. Juni haben wir uns zu einem Soziokratie-Workshop getroffen. Nachdem wir die planerischen Dinge jetzt ihren Gang gehen lassen können (dazu gibt's hier bald mehr zu lesen), stehen endlich wieder die Menschen und Formen des Zusammenlebens im Fokus unserer Planungen. Am 26. Juni hatten wir uns zu einem Soziokratie-Workshop getroffen und diskutiert, wie wir…
Mehr lesen